Danke, lieber Nikolaus!

Der Nikolaus sorgt für leuchtende Kinderaugen bei der DHG


Als in der Felicitashalle am vergangenen Donnerstag das Licht ausging und nur noch die vielen Laternen der jüngsten DHG-Handballerinnen die Halle erleuchteten, war es soweit: Der Nikolaus kam in die Felicitashalle und brachte natürlich auch seinen Weggefährten, Knecht Ruprecht, mit. Die beiden wurden mit Weihnachtsliedern begrüßt, die von den vielen Kindern und deren Eltern vorgetragen wurden.
Dann wunderten sich die Handballerinnen darüber, dass der Nikolaus so viel über die jungen Handballerinnen, ihre Lieblingsspiele und deren Trainerinnen wusste. Viele leuchtende Kinderaugen begleiteten den Nikolaus bei seinem Vortrag, der schließlich auch noch für jedes Kind eine Nikolaustüte im Gepäck hatte.
Doch damit nicht genug – die DHG`lerinnen hatten für den Nikolaus und Knecht Ruprecht noch etwas
vorbereitet. Einen Weihnachtsrap, ein Lied mit Blockflötenbegleitung und weitere Darbietungen begeisterten alle in der Halle so sehr, dass der Nikolaus versprach auch im nächsten Jahr wiederzukommen.


Fotos des Nikolausbesuches findet ihr in unserer Galarie Nikolausfeier

Kommentar schreiben

Kommentare: 0