B-Jugend erreicht nächste Runde der Oberligaqualifikation

 

 

 

Die neu formierte B-Jugend der DHG Ammeloe/Ellewick hat beim ersten Qualifikationsturnier für die Oberliga einen guten 2. Platz belegt. Dieser berechtigt zur Teilnahme am nächsten Turnier, welches am 23.04.2016 in Wettringen ausgetragen wird. Dort trifft die Mannschaft von Samira Ullah und Laura Albersmann neben den Mannschaften von Wettringen und Coesfeld auch auf die JSG Ibbenbüren, die bei dem ersten Turnier verlustfrei den 1. Platz erreicht hat.

 

Die Mädchen, die alle vom Jahrgang 2000 (letzte Saison: B-Jugend Kreisliga) und 2001 (letzte Saison: C-Jugend Kreisliga) sind, haben in der letzten Saison noch in verschiedenen Mannschaften gespielt. Seit wenigen Wochen trainieren sie zusammen, und haben sich gerade in den Osterferien intensiv auf die Oberligaqualifikation vorbereitet. Die Trainerinnen versuchten stets, die Mannschaft als neues Team zu formieren und stärkenorientiert zu arbeiten.

 

„Die jüngeren Mädchen mussten sich erstmal an die neue Ballgröße gewöhnen, da in der C-Jugend noch mit der Ballgröße 1 gespielt wurde.“ berichtet Laura Albersmann. „Außerdem haben wir viele unterschiedliche Spielertypen und es herrschen verschiedene Niveaus. Wir versuchen, die Mannschaft so zu formieren, dass sie sich gegenseitig mit ihren Stärken ergänzen. Das klappt bis jetzt ganz gut.“ fügt Samira Ullah hinzu.

 

Bei dem ersten Turnier am vergangenen Sonntagmittag in Ibbenbüren herrschte zunächst große Aufregung. Anfängliche Nervosität und Unkonzentriertheit, gerade im Angriff, führte dazu, dass die DHG bei den ersten beiden Spielen jeweils eine Niederlage hinnehmen musste. Das Trainerteam schaffte es den Spielerinnen die anfängliche Nervösität  zu nehmen.

 

Nach und nach fand die Mannschaft immer besser in das Turnier. So waren die zwei Rückspiele gegen die JSG Ibbenbüren und den SC Nordwalde von einer stark agierenden Abwehr und einem schnellen Angriff auf Seiten der DHG geprägt. Die Mädchen spielten motivierten sich gegenseitig. Zwar verlor man gegen die JSG erneut knapp, aber gegen Nordwalde gab die Mannschaft dann alles.

 

Die Spielzüge funktionierten, Bälle wurden in der Abwehr abgefangen, schnell nach vorne getragen und der Ball fand auch endlich seinen Weg ins Tor, sodass die B-Jugend mit dem 8:2 Sieg sicher in der nächste Runde einzog.

 

Die vielen zusätzlichen Trainingseinheiten in den letzten Wochen haben sich gelohnt und die Mannschaft kann stolz auf sich sein ihr Ziel, nämlich beim ersten Qualifikationsturnier weiterzukommen, bereits erreicht zu haben.

 

Ein besonder Dank gilt den zahlreichen Fans, die mitgefahren sind, um die Mannschaft vor Ort zu unterstützen. Auch am Samstag freuen wir uns ab 14 Uhr über zahlreiche Unterstützung beim nächsten Turnier in Wettringen.

 

Für die DHG Ammeloe/Ellewick spielten: Anna Terbille, Saskia Tepe, Jana Wintershoff, Leonie Lenfers, Amelie Sönnekes, Marie Tenbründel, Maximiliane Jetter, Jule Goering, Leonie Kamps, Suzan Elbers, Michelle Wüpping, Lina Polhuis, Pauline Welper, Emily Rosing

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0