Die Stars hautnah erleben

DHG Ammeloe/Ellewick zu Gast beim AOK-Star Training des DHB

 

Ohne sich klein zu machen kam er nicht durch die Tür der Norberthalle – der Handballstar des AOK Star Trainings des DHB.

 

Sympatisch, 2,14m gross, ca. 130 Kilo und Schuhgrösse 52 – das ist Mark Dragunski. Ehemaliger Handball-Europameister und Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele sowie langjähriger Spieler bei TUSEM Essen.

 

Mark Dragunski beeindruckte bei seinem Auftritt in der Vredener Norberthalle  jedoch nicht nur durch seine Körpergrösse und seine vielen Erfolge – auch menschlich ist er ein `Top-Typ`, wie eines der 40 anwesenden Kinder treffend bemerkte.

 

Als er die Halle betrat war diese schon mit hochkarätigen Trainern des Westdeutschen Handball Verbandes, Auswahltrainern und vielen Interessierten gut gefüllt. 40 Kinder, 20 Mädchen und 20 Jungen, hatten das große Glück und erhielten u.a. von dem Präsidenten des Handball Verbandes Westfalen, Willi Barnhusen sowie dem sehr erfahrenen und hochqualifizierten Landestrainer des HVW, Zsolt Homivics und Mark Dragunski einen Vormittag lang ein tolles Handballtraining.

 

Ermöglicht wurde dieses Event durch die Bewerbung der St. Norbert-Grundschule beim Wettbewerb des DHB. Hier waren aus tausenden Bewerbungen lediglich 22 Schulen ausgewählt worden, die eine solche Möglichkeit erhielten.

 

Auch die DHG Ammeloe/Ellewick, die gleich mehrere Auswahltrainer für den HK Euregio-Münsterland stellt und einen Handball-Leistungsstützpunkt der weiblichen Jahrgänge 2003 und 2004 in Vreden betreibt, hatte die Möglichkeit genutzt und war mit den Auswahltrainerinnen Nadine Terpelle und Stefanie Kömmelt  sowie dem Abteilungsleiter und weiteren Vereinstrainern vor Ort.

 

Es wurde ein, für alle Anwesenden, toller Vormittag. Den Kindern wurden die Grundzüge des Handballsports mit viel Spass und `know-how` näher gebracht, so dass auch Kinder, die bislang kaum Berührungspunkte mit dem Handballsport hatten begeistert waren und deren Interessen für diesen tollen Sport geweckt wurde.

 

Ein absolutes Highlight war wohl der Zeitpunkt als die Original-Meisterschaftsschale der Handball-Europameisterschaft 2016 hereingebracht wurde. Da leuchteten die Augen aller Anwesenden – und nicht nur die Kleinsten ergriffen die Chance und ließen sich damit fotografieren.

 

Aber damit nicht genug- nach dem Training in der Halle und Autogrammstunde ging es auf den Schulhof wo viele weitere Attraktionen, rund um den Handballsport, aufgebaut waren. Diese Gelegenheit nutzen wiederum die Handballtrainer, um sich in lockerer Runde mit dem Vorsitzenden des HVW und den Landestrainern sowie Mark Dragunski auszutauschen.

 

Ein tolles Event für eine tolle Sportart – darüber waren sich am Ende des Tages alle einig. Einen besonderen Dank gilt an dieser Stelle der St. Norbertschule Vreden und allen Helfern, sowie dem DHB für die gelungene Ausrichtung des `AOK-Star Trainings`.

 

Fotos findet ihr in unserer Galerie sowie auf www.aok-startraining.de  .

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Madeline Palmeri (Mittwoch, 01 Februar 2017 08:20)


    Cool blog! Is your theme custom made or did you download it from somewhere? A theme like yours with a few simple tweeks would really make my blog shine. Please let me know where you got your design. Kudos

  • #2

    Ashlyn Sipe (Donnerstag, 02 Februar 2017 15:34)


    Good info. Lucky me I discovered your site by chance (stumbleupon). I have book marked it for later!

  • #3

    Myrtle Weldy (Donnerstag, 02 Februar 2017 21:53)


    I think that is one of the so much significant info for me. And i'm satisfied reading your article. But wanna commentary on few basic things, The site style is ideal, the articles is actually excellent : D. Just right process, cheers

  • #4

    Vania Serra (Samstag, 04 Februar 2017 19:52)


    Good post. I'm facing some of these issues as well..

  • #5

    Wendie Flore (Dienstag, 07 Februar 2017 09:45)


    Howdy would you mind stating which blog platform you're using? I'm going to start my own blog soon but I'm having a tough time deciding between BlogEngine/Wordpress/B2evolution and Drupal. The reason I ask is because your layout seems different then most blogs and I'm looking for something completely unique. P.S Sorry for getting off-topic but I had to ask!

  • #6

    Loma Shumway (Mittwoch, 08 Februar 2017 12:40)


    You need to take part in a contest for one of the greatest sites on the net. I'm going to recommend this website!

  • #7

    Tyron Veillon (Donnerstag, 09 Februar 2017 20:06)


    I every time used to read paragraph in news papers but now as I am a user of net thus from now I am using net for posts, thanks to web.