Dritter Platz für die E-Jugend beim DKT

 

 

Am Dienstag startete die E-Jugend als erstes von sieben Teams der DHG beim traditionellen Drei-Königs-Turnier in Havixbeck. Fünf Teams gingen an den Start, sodass jede Mannschaft in vier Spielen á 15 Minuten ihr Können unter Beweis stellen konnte.

 

 

Der DHG Nachwuchs verschlief zunächst den Turnierstart gegen den TV Borken und musste sich 0:7 geschlagen geben. Der TV Borken wirkte deutlich aufgeweckter im Angriff und konnte durch starke Aktionen die Führung immer weiter ausbauen. Aber die DHG war nicht chancenlos, scheiterte aber selbst bei klarsten Gelegenheiten an der besten Torhüterin des Turniers in den Reihen des TV

 

 

Das zweite Spiel gegen den Gastgeber JSG Havixbeck Roxel konnten die Mädchen aus Vreden klar für sich entscheiden. Insbesondere durch starkes, ballorientiertes Abwehrverhalten  und dadurch resultierende Ballgewinne wurde das Spiel deutlich gewonnen.

 

 

Gegen den späteren Turniersieger agierte man zunächst sehr verhalten und geriet schnell in Rückstand. Als das Spiel zugunsten des TB Burgsteinfurts bereits entschieden war, keimte neuer Mut auf und das Ergebnis wurde auf ein respektables 8:4 korrigiert.

 

 

Im letzten Spiel des Tages musste nun also ein Sieg her, um hinter dem TB B und den TV Borken den dritten Platz zu sichern. Schnell  gingen die DHG-Mädchen mit 2:0 in Führung und der  Sieg war im ganzen Spiel nie gefährdet. Am Ende hieß es gegen den TV Bissendorf-Holte 4:2 für die DHG.

 

 

Ergebnisse der DHG

 

DHG E – TV Borken 0:7 :-(

 

JSG Havixbeck Roxel – DHG E 0:6 :-)

 

TB Burgsteinfurt – DHG E 8:4 :-(

 

DHG E – TV Bissendorf Holte 4:2 :-)

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0